5 Dinge, die uns in der Boulangerie Dompierre an Frankreich erinnern

Bonjour et bienvenue en France – zumindest fühlt es sich ein bisschen so an, wenn man die Boulangerie Dompierre betritt.

No. 1: Alle Mitarbeiter tragen weiß-schwarz gestreifte T-Shirts. Klischeehaft? Egal! Es hat auf jeden Fall Stil.

No. 2: Die meisten Mitarbeiter sind tatsächlich aus Frankreich. Das macht es authentisch – und es gibt einfach nichts Schöneres als diesen französischen Akzent zum Frühstück!

No. 3: Auch geschmacklich steht die Boulangerie Dompierre den Franzosen in nichts nach: Wir empfehlen besonders das Pain au chocolat (Klassiker!), das Petit Pain (einfach nur mit gesalzener Butter – perfekt!) und die Tartes mit Früchten der Saison aus der Vitrine (ohne Worte).

No. 4: „La vie et belle“, „Non, je ne regrette rien“ und andere französische Sprüche stehen auf den Tüten – fast zu schön um sie anschließend wegzuschmeißen.

No. 5: Alle Backwaren werden nach traditioneller Art und per Hand gemacht. Dabei kann man in einigen Filialen sogar zuschauen – und man schmeckt es vor allem auch!

 

DOMPIERRE SCHWABING
Tengstraße 31
80796 München

DOMPIERRE MAXVORSTADT
Schellingstraße 34
80799 München

Türkenstraße 21
80799 München

DOMPIERRE GLOCKENBACH
Hans-Sachs-Straße 1
80469 München

Advertisements

3 thoughts on “5 Dinge, die uns in der Boulangerie Dompierre an Frankreich erinnern

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s