5 Gründe Pompoms zu basteln

Pompom & Prosecco. Hört sich lustig an? Ist es auch! Ungefähr einmal im Monat veranstaltet Sonja von Ratschebutsch diese Abende in der Silberfabrik in Haidhausen. Es gibt – wie der Name schon erahnen lässt – Prosecco und einen Pompom-Bastelkurs. Absolut empfehlenswert!

No. 1: Pompoms machen ist geradezu meditativ. Man konzentriert sich so auf diese eine Sache, dass man dabei wunderbar entspannen kann.

No. 2: Man kann es immer und überall tun und braucht dafür nur Wolle, einen Pompom-Maker und eine kleine Schere. Jeder Teilnehmer bekommt einen liebevoll gestalteten Goodiebag mit dem nötigen Equipment.

No. 3: Pompoms sind flauschig! Ist das ein ernstzunehmender Grund? Wir finden: JA!

No. 4: Pompom & Prosecco ist ein ganz besonderer Mädelsabend. Teilnehmen kann man alleine, mit einer oder mehreren Freundinnen, Schwester, Mutter, Tochter – alles ist möglich. Aber eines ist sicher: Man lernt neue, sympathische und interessante Menschen kennen.

161219_2hoch5_pompom-4
Pompom & Prosecco mit Ratschebutsch in der Silberfabrik

No. 5: Bilderrahmen, Teppiche, Handtücher, Mobiles … Die Liste an Dingen, die man mit Pompoms machen oder verzieren kann, ist unendlich. Ideen und Inspiration gibt es u. a. auf Pinterest.

Lust bekommen? Termine kündigt Sonja u. a. auf der Ratschebutsch Facebook Fanpage an. Viel Spaß beim Basteln!

SILBERFABRIK
Elsässer Straße 19
81667 München

Vielen Dank an Sonja von Ratschebutsch für die Einladung zu diesem wundervollen und besonderem Abend!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s