5 Tipps für den Mai

Nach dem Wintereinbruch im April, hoffen wir jetzt auf viel Sonne im Mai. Auf jeden Fall haben wir einiges vor in diesem Monat …

No. 1: Falls das schöne Wetter weiter auf sich warten lässt, wäre das zumindest für unseren ersten Tipp gar nicht so schlecht. Denn vom 3. bis zum 15. Mai ist wieder DOK.fest in München. In dieser Zeit sind in verschiedenen Münchner Kinos (u. a. Filmmuseum oder in der HFF) Dokumentarfilme aus aller Welt zu sehen (hier geht es zum Programm). Der Schwerpunkt der Filme in diesem Jahr: die Zukunft Europas.

3. – 15. Mai
DOK.fest
u. a. HHF, Bernd-Eichinger-Platz 1, München

DOKfest_Pressebilder_A5_2017_Vorlage.indd

No. 2: Laufen für einen guten Zweck – beim Wings for Life Run, der am 7. Mai auch wieder in München stattfindet. Das Prinzip: Weltweit laufen Menschen an unterschiedlichen Locations zur gleichen Uhrzeit los (bei uns um 13 Uhr). Eine fixe Distanz gibt es nicht. Stattdessen laufen alle Teilnehmer von einer beweglichen Ziellinie, dem sogenannten Catcher Car, davon. Gespendet werden die Startgelder zu 100% für die Forschung gegen Querschnittslähmung. Ihr seid an dem Tag nicht nicht in München? Dann könnt ihr auch mit Hilfe einer App teilnehmen. Es lohnt sich!

7. Mai, 13.00 Uhr
WINGS FOR LIFE RUN
Olympiapark, München

No. 3: Am 13. Mai wird der Innenhof der Alten Akademie an der Neuhauser Straße nach über 400 Jahren der Öffentlichkeit zugänglich gemacht – und zwar in Form eines urbanen Picknicks. Der Schmuckhof soll dabei zu einer Art Popup-Erholungsraum im Herzen Münchens werden. Es gibt Picknick-Körbe, Food-Trucks, Streetart und am Abend Open-Air Kino … Weitere Infos über das Schmuckhof-Picknick gibt es in Kürze in der Facebook Veranstaltung.

13. Mai, 15.00 bis 23.00 Uhr
SCHMUCKHOF-PICKNICK
Alte Akademie, Neuhauser Straße 8-10, München

No. 4: Und alle, die keinen Picknick-Platz ergattern konnten, können sich am gleichen Tag über ein weiteres Highlight freuen: die transnationale Charity-Aktion Night of a 1000 Drawings. An verschiedenen Locations in München (u. a. Necado oder Lost Weekend) können bereits seit einer Weile Zeichnungen im A5 Format abgegeben werden. Diese kleinen Kunstwerke werden am 13. Mai ausgestellt und für einen guten Zweck verkauft (10 Euro pro Zeichnung). Unterstützt werden in München die Organisationen Refugio und Kiron.

13. Mai, ab 18.00 Uhr
NIGHT OF A 1000 DRAWINGS
MUCCA im Kreativquartier, Schwere-Reiter-Straße 2, München

No. 5: Ihr wollt wissen wie es ist, wenn man Stylist bei Patrick Pendiuk oder  Synchronsprecher von Mio Lechenmayr ist oder in einem anderen kreativen Beruf arbeitet? Junge Kreative aus unterschiedlichen Bereichen ziehen am 20. Mai nach den ersten Jahren Berufserfahrung Bilanz – dazu gibt es Workshops und Mappenberatung. AND: NOW? Das Kreativfestival der nächsten Generation ist sicherlich auch noch spannend, wenn man bereits im Arbeitsleben angekommen ist …

20. Mai, ab 11.00 Uhr – Party ab 19 Uhr
AND: NOW? DAS KREATIVFESTIVAL DER NÄCHSTEN GENERATION
Akademie U5, Einsteinstraße 42, München

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s