5 Dinge, die wir am AW Café mögen

Neues aus der Nachbarschaft! Also Sarahs Nachbarschaft. In Schwabing-West, kurz vorm Josephsplatz, gibt es ein neues Café. Das Besondere: Das AW Café hat nur von 8.00 bis 10.00 Uhr geöffnet. Ein Besuch lohnt sich trotzdem.

No. 1: Die Öffnungszeiten sind begrenzt, aber gleichzeitig perfekt für den Kaffee am Morgen – auf dem Weg zur Arbeit oder einem Termin in der Ecke. Und der Kaffee ist richtig gut. Da lohnt sich auch ein kleiner Umweg.

No. 2: Obwohl das AW Café durch die Öffnungszeiten hauptsächlich auf Laufkundschaft setzt, verzichten sie aus Prinzip auf To-Go-Becher aus Pappe. Man kann einen Mitnehm-Becher dort kaufen, einen eigenen mitbringen oder einfach dort trinken. Konsequent und gut für die Umwelt!

No. 3: Wer keinen Kaffee mag, bekommt im AW Café auch kaltgepresste Säfte von Super Danke! Die Größe es perfekt für den kleinen Vitaminschub am Morgen.

No. 4: Wusstet ihr, dass Architekten früher auch weiße Kittel getragen haben? Deshalb passt es in doppelter Hinsicht, dass die Mädels und Jungs hinter der Kaffeemaschine in den Räumen der alten Isabella Apotheke und des jetzigen Architekturbüros ARNOLD / WERNER eben solche weiße Kittel tragen.

No. 5: Die Franzbrötchen, die es im AW Café gibt, haben definitiv einen eigenen Punkt verdient. Aufgrund unserer Detoxkur konnten wir noch nicht probieren – aber das wird schnellstmöglich nachgeholt!

AW Café bei ARNOLD / WERNER
Isabelle Straße 13 (Ecke Georgenstraße), München

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s