5 Tipps für den Januar

Neues Jahr, neue Veranstaltungen! Was in München diesen Monat so los ist:

No. 1: Normalerweise verbinden wir das Café Kosmos eher mit WG-Party-Atmosphäre und günstigem Bier aber die gemütliche Bar beim Hauptbahnhof kann offensichtlich auch anders. Ab 6. Januar findet dort die Vernissage „But A Mermaid Has No Tears“ statt. Wir sind gespannt!

6. bis 22. Januar 2018
Vernissage „But A Mermaid Has No Tears“
Café Kosmos, Dachauerstraße 7, München

Nadja Ellinger Photography_But A Mermaid Has No Tears
Foto: Nadja Ellinger Photography

No. 2: Auf den Schneeball, fertig, los! Sollte es das Wetter zulassen, findet am 14. Januar Münchens größte friedliche Schneeballschlacht im Englischen Garten statt. Bringt alle Eure Freunde mit, denn mitmachen darf jeder. Details zum Standort findet ihr in der Facebook Veranstaltung.

14. Januar 2018, 12.00 bis 15.00 Uhr
Friedliches Schneeballwerfen
Englischer Garten, München

No. 3: Dass wir schon eine ganze Weile in Love mit dem Lovelace sind, ist dem ein oder anderen vielleicht schon aufgefallen. Jetzt findet dort am 15. Januar das größte Pop-Up-Kurzfilm-Festival der Welt, die Future Shorts, statt und wir sind jetzt schon Fans. Ein Pop-Up im Pop-Up sozusagen. Filme, Live-Musik, DJs, Kunst und Snacks – was will man mehr?! Mehr über das Essen im Lovelace könnt ihr ab 15.01. übrigens auch in Sarah’s Copykitchen in der neuen MUCBOOK -Ausgabe lesen 😉

15. Januar 2018, 20.00 – 23.00 Uhr
Future Shorts Winterseasons 17/18
The Lovelace, Kardinal-Faulhaber-Straße 1, München

Future Shorts

No. 4: Ab und zu sollte man sich unserer Meinung nach ja etwas Kultur gönnen. Eine Möglichkeit dafür bietet sich am 20. Januar im wunderschönen Lichthof der LMU. Unter dem Titel „End of Time“ spannen Angela Metzger an der Weiße-Rose Orgel und Martina Trumpp an der Geige einen Bogen über mehrere Jahrhunderte. Gespielt werden Werke, die aus der Zeit gefallen scheinen oder einfach zeitlos sind. Die Aufführung ist Teil der Veranstaltungsreihe Uni-Kunst.

20. Januar 2018, 19.00 Uhr
Uni-Kunst Orgelkonzert „End of Time“
LMU Hauptgebäude, Geschwister-Scholl-Platz 1, München

Uni-Kunst
Foto: Uni-Kunst

No. 5: Neues Jahr, neue Kleider?! Beim Mädelsflohmarkt am 27. Januar in der Villa Flora werdet ihr sicher fündig. Und wer (wie wir zum Beispiel) zum Jahreswechsel seinen Schrank ausgemistet hat, der kann sich natürlich auch etwas Taschengeld dazu verdienen. Die Idee für 2hoch5 entstand übrigens bei so einem Nachtflohmarkt. Ihr seht also: Es lohnt sich 😉 Mehr Flohmarkt-Termine findet ihr bei Nachtkonsum und Midnightbazar.

27. Januar 2018, 17.00 bis 23.00 Uhr
Mädelsflohmarkt in der Villa Flora
Hansastraße 44, München

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s