5 Gründe fürs Lavin’s

Heutzutage passiert es ja eher selten, dass man ein Café „zufällig entdeckt“. Meistens hat man es schon auf Instagram oder irgendeinem Blog gesehen oder von Freunden davon gehört. Umso schöner, wenn der Moment dann doch kommt. Wenn man an einem bisher unbekannten Café vorbeiläuft und sofort weiß: Das muss ich ausprobieren. Vorab: Es hat sich gelohnt!…

5 Mal Pancakes in München

WIR LIEBEN PANCAKES (ok, Sarah vielleicht ein bisschen mehr als Bine ;))! Aber in diesen zwei Punkten sind wir uns definitiv einig: Gerade, wenn man zum Frühstücken in ein Café geht, gibt es nichts besseres als 1. möglichst viele verschiedene Sachen zu bestellen und dann zu teilen und 2. etwas zu bestellen, dass man sich zu…

5 Dinge, die wir am Waldmeister mögen

Schon lange hatten wir die ehemalige Waldmeisterei (jetzt: Die Waldmeister) auf unserer Liste. Jetzt haben wir es endlich geschafft - und uns sofort verliebt! Warum? Darum ... No. 1: Café für Earlybirds: Frühstück ab 10 Uhr? Von wegen! Unter der Woche öffnen die Waldmeister sogar schon um 8.00 Uhr, am Wochenende um 9.00 Uhr. No.…

5 Gründe fürs Kaffeehaus Rosi

Haidhausen ist um ein Highlight reicher. Dafür, dem Kaffeehaus Rosi mal einen Besuch abzustatten, gibt es viele Gründe. No. 1: Die Lage ist einfach super: zwischen Isartor und Rosenheimer Platz, fast direkt an der Isar, gegenüber von Müllerschem Volksbad und Museum Lichtspiele – perfekt also, um nach dem Kinobesuch beim Wein über den Film zu…

5 Gründe fürs München’72

Das München'72 gehört definitiv zu den absoluten Kultlocations im Glockenbach - wir finden: zu recht! Denn Gründe dafür gibt es genug ... No. 1: Das Konzept - eine Kneipe im Stil der Olympischen Spiele 1972 - ist perfekt umgesetzt. Besonders mögen wir die Hocker aus alten Kästen und die blauen Sportmatten im Fensterbrett neben der…

5 Gründe fürs Arts’n’Boards

Schon die alte Kinotafel über der Eingangstür macht uns das Arts'n'Boards in der Belgradstraße auf Anhieb sympathisch - und es gibt noch mehr Gründe, warum sich ein Besuch lohnt: No. 1: Es gibt Sofas. Und zwar nicht irgendwelche. Wir würden sogar sagen, dass es vermutlich die bequemsten (öffentlichen) Sofas in ganz Münchens sind. Aber vorsicht:…

5 Mal vegan – aber anders

Vegane Restaurants findet man inzwischen immer häufiger. Wir verraten was in München sonst noch alles vegan sein kann ... No. 1: Vegane Klamotten im DearGoods In den inzwischen drei Münchner DearGoods-Läden gibt es vegane Kleidung und Accessoires. Und das ist übrigens gar nicht teuer, denn in der Herstellung veganer Klamotten kostet deutlich weniger als von…