5 Gründe fürs Lavin’s

Heutzutage passiert es ja eher selten, dass man ein Café „zufällig entdeckt“. Meistens hat man es schon auf Instagram oder irgendeinem Blog gesehen oder von Freunden davon gehört. Umso schöner, wenn der Moment dann doch kommt. Wenn man an einem bisher unbekannten Café vorbeiläuft und sofort weiß: Das muss ich ausprobieren. Vorab: Es hat sich gelohnt!…

Advertisements

5 Dinge, die wir am AW Café mögen

Neues aus der Nachbarschaft! Also Sarahs Nachbarschaft. In Schwabing-West, kurz vorm Josephsplatz, gibt es ein neues Café. Das Besondere: Das AW Café hat nur von 8.00 bis 10.00 Uhr geöffnet. Ein Besuch lohnt sich trotzdem. No. 1: Die Öffnungszeiten sind begrenzt, aber gleichzeitig perfekt für den Kaffee am Morgen - auf dem Weg zur Arbeit…

5 Dinge, die wir am MAOZ Vinyl & Kaffee mögen

Es fühlt sich an wie eine Zeitreise in die 70er, wenn man das kleine Ladencafé betritt, das sich hinterm Josephsplatz versteckt. Maoz, der sympathische Besitzer, mag Platten, Vintage und Kaffee – und hat diese drei Leidenschaften perfekt kombiniert! No. 1: Das MAOZ ist mehr als ein Café. Und durch den Kaffee (und die Cookies!) mehr als ein…

5 Besonderheiten im Café Käthe

Wusstet ihr schon, dass es die Hoch-Au gibt? Das ist im Grunde der Übergang zwischen den Stadtteilen Haidhausen und Au. Genau hier liegt das Café Käthe. Klein, ein wenig unscheinbar, aber einfach wahnsinnig gemütlich. No. 1: Treffpunkt in der Nachbarschaft: Das Café Käthe gibt es seit neun Jahren. Vorher war in den Räumlichkeiten ein Tante-Emma-Laden. Elemente davon…