5 Tipps für den November

Das schöne Herbstwetter im Oktober hat uns offensichtlich glatt die Zeit vergessen lassen - den Schwups ist November und wir sind diesen Monat ein bisschen spät dran. Trotzdem haben wir noch ein paar feine Dinge für euch gefunden ... No. 1: Dass Omas Kuchen der beste ist, steht außer Frage. Das macht die Kuchen von Kuchentratsch…

5 Dinge, die wir am Waldmeister mögen

Schon lange hatten wir die ehemalige Waldmeisterei (jetzt: Die Waldmeister) auf unserer Liste. Jetzt haben wir es endlich geschafft - und uns sofort verliebt! Warum? Darum ... No. 1: Café für Earlybirds: Frühstück ab 10 Uhr? Von wegen! Unter der Woche öffnen die Waldmeister sogar schon um 8.00 Uhr, am Wochenende um 9.00 Uhr. No.…

5 Gründe fürs Café VON&ZU

Auf den ersten Blick sieht es aus wie eine Garage. Beim genaueren Hinsehen, erkennt man einen kleiner Weinladen mit ein, zwei kleinen Tischen davor. Aber das VON&ZU ist viel mehr als das ... No. 1: Betritt man das VON&ZU zum ersten Mal, wird schnell klar: Es ist ein Gesamtkunstwerk! Eine Mischung aus Antiquitätenladen und Weingeschäft, garniert mit…

5 Besonderheiten im Café Käthe

Wusstet ihr schon, dass es die Hoch-Au gibt? Das ist im Grunde der Übergang zwischen den Stadtteilen Haidhausen und Au. Genau hier liegt das Café Käthe. Klein, ein wenig unscheinbar, aber einfach wahnsinnig gemütlich. No. 1: Treffpunkt in der Nachbarschaft: Das Café Käthe gibt es seit neun Jahren. Vorher war in den Räumlichkeiten ein Tante-Emma-Laden. Elemente davon…

5 Gründe für einen Besuch bei Schneewittchen

Keine Berge, keine Zwerge. Trotzdem solltet ihr unbedingt mal im Café Schneewittchen am Glockenbach vorbeischauen. No. 1: Das Frühstück ist großartig! Unsere Lieblinge: Vollkorn-Müsli mit Apfel und Zimt und der Klassiker Toast mit Schinken und Käse (inklusive Chips). Demnächst testen wir uns noch durch die Kuchen und Suppen. Auch die sehen super aus! No. 2: Der Kaffee macht Milchschaum-Fanatiker glücklich,…

5 Gründe für die Kuchen-Werkstatt

Ihr werdet es euch vermutlich schon gedacht haben: Hier wird gebacken. Wir verraten euch, was wir an dem kleinen Café in der Schwabinger Herzogstraße besonders mögen: No. 1: Es riecht immer nach frischem Kuchen! Denn der wird nicht geliefert, sondern in der kleinen Küche direkt hinter dem Café gebacken. Da es keine Tür gibt, kann man…

5 Dinge, die fürs Einkaufen im OHNE Laden sprechen

Plastiktüten, Folien und PET-Flaschen - wer einkauft produziert Müll. Eigentlich. Im OHNE Laden ist alles anders... No. 1: Der OHNE Laden ist (bisher) der erste und einzige seiner Art – zumindest bei uns in München. In den letzten Jahren sind, angefangen mit Berlin, bereits in einigen deutschen Städten verpackungsfreie Supermärkte entstanden. No. 2: Zu kaufen gibt es…